A-
A+

Dienstag, Freitag – Sonntag 10-19 Uhr, Mittwoch + Donnerstag 10-22 Uhr 

An den folgenden Feiertagen haben wie für Sie geöffnet:

Erster und zweiter Weihnachtsfeiertag 10-19 Uhr

Silvester 10-17 Uhr

Neujahr und 02.01.2023 10-19 Uhr

Nach dem Kauf eines Online-Tickets erhalten Sie ein PDF, das Sie ausdrucken können. Wir senden Ihnen zudem eine E-Mail mit dem Ticket-PDF an die angegebene E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Tickets bestellt haben, erhalten Sie im Anhang der E-Mail je ein PDF pro Ticket. Achtung: Beim Kauf eines Online-Tickets erfolgt kein Versand per Post!

Bitte beachten Sie, dass digital versandte Tickets unter Umständen in Ihren Spam-Ordner gelangen können. Mail-Programme wie Outlook oder Thunderbird zeigen Spam-Mails häufig nicht an. Bitte loggen Sie sich auch auf der Seite Ihres E-Mail-Anbieters ein und sehen Sie unter den Spam-Mails nach. Sollten Sie dennoch keine E-Mail mit Ihren Tickets erhalten haben, senden Sie uns bitte Ihren Namen und Ihre Buchungsnummer an marketing@schirn.de 

Die Early-Bird-Tickets sind ausver­kauft.

Zeittickets für Chagall :
14 € wochen­tags
16 € Wochen­ende
Die Tickets sind zeit­ge­bun­den. Tickets mit verbind­li­chen Zeit­fens­ter sind vom Umtausch ausge­schlos­sen.

Reser­vie­run­gen für ermä­ßigte Tickets sowie Frei­ti­ckets:
10 € wochen­tags
12 € Wochen­ende
Berech­tigt zum Kauf eines Tickets zum ermä­ßig­ten Preis bzw. einer Frei­karte sind u. a. MUF Card-Inha­ber*innen, ICOM, Schü­ler, Studie­rende, Auszu­bil­dende, Menschen mit Behin­de­rung (ab 50 % GdB). Die Tickets sind zeit­ge­bun­den. Tickets mit verbind­li­chen Zeit­fens­ter sind vom Umtausch ausge­schlos­sen.

  • Das ausgesuchte Zeitfenster gilt für den tatsächlichen Einlass in die Ausstellung und wird durch unsere SCHIRN-Mitarbeiter*innen durch einen Scan des QR-Codes registriert.
  • Wenn Sie sich z. B. für ein Zeitfenster um 11.30 Uhr entscheiden, sollten Sie sich zu diesem Zeitpunkt am Eingang zur Ausstellung im 1. OG einfinden.
  • Daher bitten wir Sie, genug Zeit für die Garderobe, mögliche Warteschlangen und das Aufsuchen von Sanitäranlagen einzuplanen.
  • Die Dauer Ihres Besuchs ist flexibel und kann sich dementsprechend kurz oder lang gestalten, ganz wie Sie das wünschen.
  • Bitte beachten Sie: Sie können in der Ausstellung verweilen, nicht jedoch nach einer Pause nochmals die Ausstellung besuchen.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Tickets mit spezifischen Terminen vom 14-tägigen Widerspruchsrecht ausgenommen sind. Die Tickets sind damit verbindlich und für einen nachträglichen Umtausch, eine Umbuchung des Zeitfensters und die Erstattung des Kaufpreises ausgeschlossen.

Fami­lien mit Kindern (unter 18 Jahren) können sich einfach ein Ticket vor Ort an der Kasse holen. Wir freuen uns auf Sie!

Für Sonderveranstaltungen und Führungen in den Ausstellungen gilt der jeweilige Festpreis auch für Besitzer der Museumsufer-Card. Wir bitten Sie in diesem Fall die Führungstickets in unserem Online-Shop zu buchen. Freien Eintritt für Ihren Besuch während der regulären Öffnungszeiten erhalten Sie in der SCHIRN mit der Museumsufer-Card selbstverständlich auch weiterhin – und zu allen Ausstellungen. Außerdem bieten wir zu unseren Ausstellungen zusätzliche kostenlose Vermittlungsangebote an, wie etwa begleitende Artikel und Podcast-Folgen auf unserem SCHIRN MAG, Einführungen in die Ausstellungen auf unserem YouTube-Kanal oder auch mittels unseres WIFI GUIDE.  Zudem bietet unser DIGITORIAL tiefere Einblicke zu ausgewählten und beim Publikum besonders beliebten Ausstellungen. Diese umfangreichen Vermittlungsangebote stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung.

Das Park­haus Dom/Römer, sowie die U-Bahn Station Dom/Römer besit­zen einen Fahr­stuhl. Um zum Eingang der SCHIRN zu gelan­gen können Sie außer­dem die Rampe nutzen, welche um unser SCHIRN CAFÉ BY BADIAS führt. Alle unsere Ausstel­lun­gen sind barrie­re­frei mit dem Aufzug zu errei­chen. Der Verleih eines Roll­stuhls ist vor Ort möglich. Ebenso stehen Ihnen porta­ble Klap­pho­cker für die Ausstel­lungs­räume bereit. Eine Behin­der­ten­toi­lette steht Ihnen eben­falls zur Verfü­gung, die mittels Euro­schlüs­sel benutzt werden kann. Falls Sie keinen eige­nen Schlüs­sel besit­zen, steht Ihnen unser freund­li­ches Bewa­chungs­per­so­nal an der Kasse zur Verfü­gung, wie auch für sämt­li­che weite­ren Fragen

Für den Ticketdruck reicht ein beliebiger Drucker. Bitte drucken Sie das Ticket auf DIN-A4-Papier aus, um die Lesbarkeit des Barcodes zu garantieren. Ein Schwarz-Weiß-Druck ist ausreichend. Es ist nicht möglich, das Ticket an den Kassen der SCHIRN ausdrucken zu lassen. Alternativ können Sie Ihr Online-Ticket auch auf Ihrem Handy an der Einlasskontrolle vorzeigen, der Barcode wird dann direkt über das Display Ihres Smartphone gescannt.

Bitte beachten Sie: Um die Einlasskontrolle zügig zu gestalten, bitten wir Sie, jedes Ticket separat auszudrucken. Kopieren ist zwecklos, jedes Ticket wird durch den Barcode bei der Einlasskontrolle sicher identifiziert, automatisch entwertet und somit nur ein einziges Mal akzeptiert. 

Online-Tickets können Sie auch über Ihr Smartphone erwerben. Besuchen Sie dafür unseren Online-Shop einfach von Ihrem Smartphone aus. Ihr gekauftes Ticket-PDF wird über das Display Ihres Handys an der Einlasskontrolle gescannt. Sie brauchen Ihr Ticket in diesem Fall nicht als Ausdruck vorlegen.

Im Falle des Verlustes eines Tickets durch den Kunden/Besucher besteht weder ein Anspruch auf eine Ersatzkarte noch auf sonstigen Ersatz.

 Wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsart: Elektronisches Lastschriftverfahren, Kreditkarte oder PayPal. 

Bestellungen werden schnellstmöglich nach ihrem Eingang von der SCHIRN bearbeitet. Die Zustellung der Tickets per E-Mail kann bis zu 6 Stunden dauern. Publikationen und Waren werden in der Regel innerhalb von vier bis fünf Werktagen versandt. In besonderes Fällen kann der Versand bis zu zwei Wochen dauern.