A-
A+
 

45,00 €

Gauri Gill Katalog

02.03.0011

Die Ausstellung und der begleitende Katalog Gauri Gill. Acts of Resistance and Repair eröffnen durch die Fotografien Gauri Gills einen neuen, unbekannten Blick, der vor allen Dingen die ländlichen Randbereiche der indischen Gesellschaft in den Fokus nimmt. Die Künstlerin zeigt das alltägliche Leben abseits pulsierender Metropolen und schnell wachsender urbaner Regionen. Ihre stillen Bilder sind das Ergebnis eines intensiven Austauschs mit den Menschen, die diese abgelegenen Regionen bewohnen und bewirtschaften; deren Alltag, Leben und Überleben von sich rapide verändernden klimatischen Bedingungen und dem unaufhaltsamen Streben nach Modernisierung abhängen. Gill begleitet das Leben derer, die am Rande der indischen Gesellschaft stehen, von nomadischen Gemeinschaften, Indigenen Gruppen, Mädchen und Frauen. Sie eröffnet intime Einblicke und berührt mit ihren Arbeiten zutiefst menschliche Aspekte. Ausgehend von diesen genauen Betrachtungen lokaler Begebenheiten und Umstände verweist Gill mit ihren Arbeiten auf Fragen von aktueller politischer und gesellschaftlicher Dimension.

 

Tipp:

Der entlang der fotografischen Serien der Künstlerin aufgebaute umfangreiche Bildteil nimmt uns mit auf eine Reise – durch das ländliche Indien, aber auch ins alltägliche Leben indischer Communities in den USA – und immer zu den Menschen vor Ort.

 

KATALOG Gauri Gill. Acts of Resistance and Repair herausgegeben von Esther Schlicht, mit Beiträgen von Alexander Keefe, Luise Leyer, Jisha Menon und Esther Schlicht sowie einem Vorwort des Direktors der Schirn Kunsthalle Frankfurt Sebastian Baden. dt./engl. Ausgabe, 268 Seiten, 245 Abb., 22 x 30 cm, Softcover, Kehrer Verlag, ISBN 978-3-96900-099-1, 35 € (SCHIRN), 45 € (Buchhandel)

 

Die Lieferzeit beträgt in der Regel vier bis fünf Werktage. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aufgrund der großen Nachfrage auch zu längeren Lieferzeiten von bis zu zwei Wochen kommen kann. Wir danken für Ihr Verständnis