A-
A+
 

30,00 €

Aernout Mik Katalog Online

02.03.0006

Sicherheit und Bedrohung, Macht und Ohnmacht, das Aufeinandertreffen von Gesellschaft und Staatsmacht, Interaktion und Isolation. Die Videoarbeiten Double Bind und Threshold Barriers von Aernout Mik schaffen eindringliche Situationen, die Fragen eröffnen. Gültige Bezugssysteme scheinen aufgehoben, gesellschaftliche Parameter nicht mehr zu gelten. Neue Dynamiken und Strukturen von Autorität und Sicherheit deuten sich an, doch noch herrscht Unklarheit. Und wo steht und positioniert sich der oder die Einzelne in diesen Räumen und Situationen des Übergangs? Diesen Fragen gehen Katharina Dohm, Kuratorin der Ausstellung, und Daniel Loick, Philosoph und Soziologe, in ihren Textbeiträgen zum Katalog nach. Ausgehend von Miks Raum- und Videoinstallationen wird das Verhalten und die Interaktion von Gruppen in unterschiedlichen, auch instabilen gesellschaftlichen Kontexten beleuchtet.

 

Tipp

Der in direktem Bezug zur Ästhetik der Werke Aernout Miks gestaltete Katalog eröffnet ganz direkte, unmittelbare Einblicke in Miks Videoarbeiten und zeigt erstmals Bilder seiner neuesten Arbeit Threshold Barriers

 

KATALOG Aernout Mik. Double Bind / Threshold Barriers herausgegeben von Katharina Dohm, mit Beiträgen von Katharina Dohm und Daniel Loick, sowie einem Vorwort des Direktors der Schirn Kunsthalle Frankfurt Sebastian Baden. Deutsch-englisch Ausgabe, 128 Seiten, 70 Abb., 16 x 21 cm, Softcover, DISTANZ Verlag, ISBN 978-3-95476-468-6, 24 € (SCHIRN), 30 € (Buchhandel)